Navigieren auf PostFinance Challenge the Future

Hauptnavigation

Rechtliche Hinweise

Wichtige rechtliche Hinweise

Personen, die auf der PostFinance-Website sowie die im Newsletter veröffentlichten Informationen abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden.

Eigentum PostFinance-Website und Markenrecht

«PostFinance» sowie die entsprechenden Logos sind eingetragene Marken der PostFinance AG. Kein Bestandteil der PostFinance-Website ist so konzipiert, dass dadurch eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung eines Bildes, einer eingetragenen Marke oder eines Logos eingeräumt wird.

Benutzung der PostFinance-Website und Copyright

Der gesamte Inhalt der PostFinance-Website und des Newsletters ist urheberrechtlich geschützt (alle Rechte vorbehalten). Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und Teilbereiche der PostFinance-Website ist gestattet, sofern weder die Copyrightvermerke noch andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen entfernt werden. Wenn Sie Software oder sonstige Daten von der PostFinance-Website herunterladen oder auf andere Weise vervielfältigen, bleiben sämtliche Eigentumsrechte bei der PostFinance AG. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der PostFinance-Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der PostFinance AG untersagt.

Zugriffsbeschränkungen

Produkte von PostFinance dürfen nur in bestimmten Ländern und gegenüber bestimmten Personen vertrieben werden. Personen, gegenüber denen der Vertrieb von allen oder bestimmten Produkten von PostFinance unzulässig ist, dürfen auf Webseiten mit Informationen über die betreffenden Produkte nicht zugreifen. Um zu gewährleisten, dass nur zulässige Informationen angezeigt werden, wurden Länderfilter eingerichtet. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie bei Anwahl einer länderspezifischen PostFinance Top-Level-Domain als in dem betreffenden Land domiziliert gelten. Sie erklären hiermit weiterhin, dass die Auswahl eines bestimmten Landes zutreffend ist und dass Sie (insbesondere aufgrund Ihrer Nationalität und/oder Ihres Wohnsitzes) keiner Rechtsordnung unterstehen, welche die Anzeige von Informationen über Produkte von PostFinance verbietet. PostFinance verkauft Fonds nicht an Personen mit Domizil ausserhalb der Schweiz. In diesen Ländern gelten die Fonds nicht als angeboten und sind auch nicht erhältlich. Insbesondere werden Anteile von Fonds von PostFinance innerhalb der USA oder an Personen mit Nationalität, Wohnsitz oder Steuerpflicht gegenüber der USA weder angeboten noch verkauft oder ausgeliefert.

Kein Angebot

Die auf der PostFinance-Website und die im Newsletter publizierten Informationen und Aussagen begründen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen. Die auf der PostFinance-Website erwähnten Dienstleistungen, Anlagen, Fonds bzw. diesbezüglichen Prospekte richten sich nicht an Personen, die in einem Land wohnhaft sind oder dessen Nationalität haben, in dem der Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetze oder Regelungen verboten ist. Einlagen werden nur von der PostFinance AG angenommen und Fondsanteile können nur gehalten werden - sofern und soweit dies nicht im Land des Anlegers gegen die geltenden Gesetze beziehungsweise Regelungen oder gegen die Geschäftspolitik der PostFinance AG verstösst. Die Informationen auf der PostFinance-Website haben als Ganzes beschreibenden Charakter. Es kann allerdings sein, dass die Dienstleistungen, Wertschriften und Finanzinstrumente für Sie nicht verfügbar oder geeignet sind. Kontaktieren Sie Ihre/n Kundenberater/in, wenn Sie sich für ein bestimmtes Anlageinstrument interessieren und weitere Informationen, insbesondere zu den Kosten, dem Anlagecharakter sowie den Chancen und Risiken dieses Produkts, wünschen.

Keine Zusicherung

Obwohl die PostFinance AG all ihre Sorgfalt darauf verwendet, dass die Informationen auf der PostFinance-Website und im Newsletter zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, zuverlässig und vollständig sind, machen weder sie noch ihre Vertragspartner Zusicherungen oder übernehmen Gewährleistung hinsichtlich deren Korrektheit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit. Die auf der PostFinance-Website und die im Newsletter verbreiteten Informationen und Ansichten können jederzeit und ohne Ankündigung geändert werden. Die PostFinance AG benutzt die PostFinance-Website und den Newsletter nicht, um Ihnen oder Dritten Anlageberatung oder sonstige Ratschläge zukommen zu lassen: Die Informationen und Ansichten sind keine zuverlässige Grundlage für Investment- und sonstige Entscheide.

Risikohinweis

Die zukünftige Performance eines Anlagevermögens lässt sich nicht aus der vergangenen Kursentwicklung ableiten. Der Anlagewert kann sich verändern. Die Erhaltung des investierten Kapitals kann nicht garantiert werden. Bitte kontaktieren Sie Ihre/n Kundenberater/in, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.

Keine Gewährleistung

Für die Richtigkeit der über die PostFinance-Website und die im Newsletter verbreiteten Informationen und Ansichten wird keine Gewähr geleistet, weder ausdrücklich noch implizit. Die PostFinance AG übernimmt keine Verantwortung und gibt keine Garantie, dass die Funktionen auf der PostFinance-Website nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind, dass Fehler behoben werden oder die PostFinance-Website und der jeweilige Server frei von Viren oder schädlichen Bestandteilen sind.

Haftungsausschluss

Jegliche Haftung der PostFinance AG (einschliesslich Fahrlässigkeit) für Schäden oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf die Elemente der PostFinance-Website bzw. Newsletters oder deren Benutzung (bzw. aus der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung) ergeben, ist ausgeschlossen.

Links zu anderen Websites

Die PostFinance AG hat die mit der PostFinance-Website und die mit dem Newsletter verlinkten Websites nicht geprüft und übernimmt für deren Inhalte, die darauf angebotenen Produkte, Dienstleistungen oder sonstigen Angebote keine Verantwortung.

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Die Benutzung dieser Webseiten untersteht schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Webseite ist Bern.

Mehr Informationen

https://www.postfinance.ch/de/footer/legal.html

 




Netiquette und rechtliche Hinweise (B)logFiles

Liebe Leserin, lieber Leser unseres Blogs (B)logFiles

Wir freuen uns, dass du unseren Blog liest und dich dort mit uns austauschst. Gerne beantworten wir Fragen und nehmen Anregungen wie auch Kritik entgegen. Dabei gibt es einige Regeln und Hinweise zu beachten:

Anonymität und Freigabe der Kommentare

Wenn du einen Kommentar verfassen möchtest, verlangen wir von dir folgende Daten:

Nachdem du einen Kommentar verfasst hast, prüfen wir diesen und geben den Kommentar frei, sofern er den Verhaltensregeln der Netiquette (siehe unten) entspricht. Wir geben nur Beiträge frei, die den untenstehenden Vorgaben entsprechen. Es besteht somit kein Anspruch darauf, dass ein verfasster Kommentar auch freigeschaltet wird. Auf dem Blog selbst werden nur der Vorname sowie der erste Buchstabe des Nachnamens angezeigt.

Zweck der Datenerhebung, Speicherung und Nutzung der Daten

Anonymität im Internet wird oft dazu missbraucht, um unsachliche, unpassende, verletzende oder diskriminierende Kommentare zu verfassen. Um dies zu vermeiden, verlangen wir einerseits von dir, deinen Vornamen, Namen und deine E-Mail-Adresse anzugeben, und prüfen andererseits die Kommentare, bevor wir sie freischalten.

Die Daten werden auf einem Server von PostFinance in der Schweiz gespeichert. Die Betreiberin versichert, alle gespeicherten Daten sorgsam zu behandeln. Die Daten sind für PostFinance sowie die beteiligte Werbeagentur Maxomedia ersichtlich und werden ausschliesslich zum Zweck der Prüfung und Freigabe der Kommentare genutzt.

Haftung für Kommentare

PostFinance übernimmt keine Haftung für die auf dem Blog «(B)logFiles» verfassten Kommentare. Dies gilt sowohl für freigegebene wie nicht freigegebene Kommentare.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Verhaltensregeln:

Publiziere keine vertraulichen und sensiblen Informationen wie Kontodaten, Vertragsnummern oder Zugangscodes. Wir beantworten keine Fragen zu Kundenbeziehungen und geben solche Kommentare auch nicht frei. Für kontobezogene oder rechtsverbindliche Angaben sowie für sonstige sensible Fragen rufe uns bitte unter folgender Nummer an: 0848 888 710 (im Inland max. CHF 0.08/Min.).

Kommuniziere fair: Wir respektieren andere Meinungen und nehmen konstruktive Kritik gerne entgegen. Im Gegenzug erwarten wir aber das Gleiche von unseren Nutzerinnen und Nutzern.

Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben hier keinen Platz: Wir tolerieren keine rassistischen, diskriminierenden, obszönen, pornografischen, drohenden, ehrverletzenden, beleidigenden, herabsetzenden, irreführenden oder gesetzeswidrigen Inhalte.

Rechte Dritter beachten: Wir akzeptieren keine Inhalte, die die Rechte Dritter verletzen, die für Drittprodukte werben oder Urheberrechte und Markenzeichen von PostFinance (z.B. das Logo von PostFinance) unerlaubt verwenden.

Unsere Bilder und Inhalte sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

Ergänzende Hinweise

Beachte, dass falsche oder unvollständige Aussagen oder Empfehlungen möglicherweise nicht korrigiert werden. Du nutzt solche Inhalte auf eigenes Risiko.

 




Teilnamebedingungen für das Gewinnspiel auf challengethefuture.postfinance.ch sowie an Informatik-Fachevents und weiteren Veranstaltungen

1. Präambel

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, Schweiz («PostFinance»). PostFinance ist ebenfalls die Betreiberin der Website challengethefuture.postfinance.ch.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel gelten die nachfolgenden Bedingungen. Mit dem Aktivieren der Checkbox gelten die nachstehenden Bedingungen als akzeptiert.

2. Pflichten der Gewinnenden

Bekanntgabe

Mit der Teilnahme an der Verlosung erlauben die Teilnehmenden der PostFinance AG, im Falle des Gewinnes, ihren abgekürzten Namen, ihren Wohnort und ein Bild von ihnen auf der Gewinnspielseite zu veröffentlichen.

Gewinnerporträt

Mit Annahme des Gewinns erklären sich die Teilnehmenden bereit, sich im Rahmen des Web Summit 2017 in Bild und Text porträtieren zu lassen. Dieses Porträt kann zu PR-Zwecken rund um das Gewinnspiel sowie für Veröffentlichungen auf den Kanälen von PostFinance genutzt werden.

Beitragserstellung

Die Gewinnenden erklären sich weiter bereit, in Abstimmung mit der PostFinance AG und der zuständigen Agentur, zwei bis vier eigene Beiträge zur Web-Summit-Teilnahme zu erstellen. Die Bild- und Textbeiträge werden auf den Kanälen von PostFinance publiziert und von den Gewinnenden aktiv über ihre eigenen Social-Media-Kanäle gestreut.

Abtreten der Bildrechte

Sämtliche Schutzrechte an den im Rahmen der Teilnahme entstandenen Beiträgen gehören vollumfänglich PostFinance. Die Gewinnenden übertragen PostFinance auch alle Bildrechte und Urheberrechte. Wo dieser Übertragung gesetzliche Schranken gesetzt sind, verzichten die Teilnehmenden auf die Geltendmachung ihrer Persönlichkeitsrechte. Sie gewährleisten die Rechtmässigkeit und Rechtsgültigkeit der Übertragung von Schutzrechten und der Einräumung von Nutzungsrechten an die PostFinance AG gemäss diesen Teilnahmebedingungen.

3. Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos. Die Teilnahme erfolgt durch das Bestehen des Challenge-the-Future-Quiz, die Registrierung und das Akzeptieren dieser Teilnahmebedingungen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist online via challengethefuture.postfinance.ch möglich. An den Fachevents und weiteren Veranstaltungen wird den Teilnehmenden eine separate Challenge zur Verfügung gestellt, in welcher sie am jeweiligen Tag des Events teilnehmen.

4. Teilnahmedaten

Für die Teilnahme am Gewinnspiel sind alle erforderlichen Angaben im Formular wahrheitsgetreu und vollständig anzugeben. Die Daten werden von der PostFinance AG gemäss den gesetzlichen Bestimmungen erhoben und gespeichert.

Einzelheiten können den Datenschutzbestimmungen (Ziff. 14) entnommen werden.

5. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben, von einem in der Schweiz gelegenen Standort aus teilnehmen und ihren ständigen Wohnsitz und Aufenthalt in der Schweiz haben. Mitarbeitende und Beauftragte von PostFinance sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

6. Mehrfachteilnahmen, falsche Angaben

Die Teilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Die Teilnahme über Strohmänner oder Gewinnspielgemeinschaften ist nicht erlaubt. Mehrfachteilnahmen sind möglich, werden in der Verlosung jedoch nicht berücksichtigt. Pro Teilnehmenden gilt ein Los an der Ziehung. Die Eingabe falscher oder fremder Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) führt zum Ausschluss von der Verlosung.

7. Sofortpreise, Hauptpreis

Die Tagesgewinnenden des Quiz an den Informatik-Fachevents und weiteren Veranstaltungen erhalten den vor Ort ausgeschriebenen Tagespreis.

Als Hauptpreis wird zwei Mal ein Reisepackage zum Web Summit 2017 (https://websummit.com/) vom 6. bis 9. November 2017 in Lissabon verlost. Die Hauptpreise im Wert von je rund CHF 5'000.- beinhalten das dreitägige Eintrittsticket «General Attendee» zur Web-Summit-Veranstaltung, den Hin- und Rückflug (Zürich-Lissabon), fünf Übernachtungen mit Zimmer-Frühstück in einem Einzelzimmer in einem Mittelklassehotel in Lissabon (5. bis 10. November 2017) und Taschengeld in der Höhe von CHF 120.- pro Person und Tag für Transfers und Verpflegung.

8. Teilnahmeschluss/Gewinnermittlung

Teilnahmeschluss für die Verlosung der Hauptpreise ist Freitag, 15. September 2017 23:59 Uhr. Für die Gewinnerermittlung entscheidet das Los. Die zwei Gewinnenden werden bis 20. September 2017 nach Zufallsprinzip in einem ordentlichen Ziehungsverfahren mit gleichen Gewinnchancen unter allen regulären Teilnahmen ermittelt.

Die Tagesgewinnenden werden über den Highscore ermittelt. Wer am jeweiligen Event den höchsten Highscore hat, wird per E-Mail über den Gewinn des Tagespreises informiert.

9. Gewinnausschüttung

Die Gewinnenden werden per E-Mail benachrichtigt. Die Übergabe der Hauptpreise erfolgt persönlich durch Mitarbeitende von PostFinance und/oder der zuständigen Werbeagentur. Die Übergabe des Tagespreises der Fachevents erfolgt per Post.

Ein Umtausch oder eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Hauptpreis ist nicht übertragbar.

10. Meldefrist Gewinnende

Die Gewinnenden werden per E-Mail kontaktiert. Die Meldefrist für die Gewinnenden der Hauptverlosung beträgt sieben Tage ab Versand der Benachrichtigungs-E-Mail. Sollten die Gewinnenden nach dieser Frist nicht auf die Mitteilung reagiert haben, verfällt der Gewinnanspruch. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die ermittelten Gewinnenden die Annahme des Gewinns verweigern.

Das Gleiche gilt, wenn sich erst nach der Ziehung herausstellt, dass die Gewinnenden von der Teilnahme ausgeschlossen waren oder die Voraussetzungen für einen Ausschluss nach Ziff. 11 vorliegen oder vorlagen.

In allen Fällen des verfallenden Gewinnanspruchs werden aus allen Teilnehmenden Ersatzgewinnende gemäss Ziff. 8 ermittelt.

11. Ausschluss von der Teilnahme

PostFinance behält sich das Recht vor, über den in Ziff. 5 genannten Personenkreis hinaus, weitere Personen von der Teilnahme auszuschliessen, sofern ein Ausschluss sachlich begründet ist. Ein sachlicher Grund liegt insbesondere vor, wenn jemand gegen die Teilnahmebedingungen verstösst. Personen, die die ordnungsgemässe Durchführung des Gewinnspiels behindern oder stören, indem sie z.B. den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die Seiten manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder gegen die Spielregeln verstossen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung, Belästigung von Mitarbeitenden/Software von PostFinance oder von anderen Teilnehmenden, können ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Weitere Sanktionen und Massnahmen (Schadensersatz, Strafanzeige) bleiben insoweit ausdrücklich vorbehalten.

12. Massnahmen bei Störungen des Gewinnspielablaufs

PostFinance behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel aus sachlichen Gründen jederzeit ohne Vorankündigung zu modifizieren, abzubrechen oder zu beenden. Ein sachlicher Grund liegt insbesondere dann vor, wenn das Gewinnspiel nicht (mehr) planmässig verlaufen kann, z.B. bei Infektion von Computern mit Viren, bei Fehlern der Soft- oder Hardware oder aus sonstigen technischen, tatsächlichen oder rechtlichen Gründen, die die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität oder die reguläre und ordnungsgemässe Durchführung des Gewinnspiels behindern. Es liegt im Ermessen des Veranstalters zu entscheiden, ob das Gewinnspiel in modifizierter Form weitergeführt werden kann oder ob ein Abbruch oder eine vorzeitige Beendigung geboten sind.

13. Datenschutz

Teilnehmende stimmen mit der Teilnahme der folgenden Verwendung ihrer Daten zu:

Die Teilnehmenden willigen hiermit in die Speicherung der von ihnen im Rahmen der Nutzung der Webseite challengethefuture.postfinance.ch eingegebenen personenbezogenen Daten ein. Dies gilt auch für die Speicherung der IP-Adressen, die bei jeder Nutzung der Webseite übermittelt werden.

Die Nutzung der Webseite challengethefuture.postfinance.ch, insbesondere die Durchführung des Gewinnspiels «Challenge the Future», macht die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch PostFinance sowie der beteiligten Werbeagentur Maxomedia unumgänglich. Die Betreiberin versichert, alle gespeicherten Daten sorgsam zu behandeln und ausschliesslich im Rahmen der datenschutzrechtlichen Einwilligungen der Teilnehmenden zu verarbeiten. Eine darüber hinausgehende Nutzung personenbezogener Daten erfolgt durch die Betreiberin nur, sofern dies gesetzlich zulässig ist oder die Teilnehmenden vorab eingewilligt haben.

Die Teilnehmenden, die mit Aktivierung der entsprechenden Checkbox zum Erhalt von News zu IT-Jobs und Challenges einwilligen, erklären sich ferner damit einverstanden, dass PostFinance die Daten der Teilnehmenden für Direktmarketingzwecke von PostFinance benutzen kann. Dazu zählt die Ansprache der Nutzenden per E-Mail. Diese haben jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Die Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten kann jederzeit mit einer schriftlichen Mitteilung an PostFinance widerrufen werden: PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern, hr.marketing@postfinance.ch.

14. Schlussbestimmungen

PostFinance übernimmt keine Haftung für Teilnahmen, die verloren gehen und/oder nicht eingehen, unvollständig, fehlerhaft oder verspätet sind oder aufgrund von technischen Fehlern oder aus sonstigen Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, nicht gesendet werden können.

PostFinance unternimmt alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass das Gewinnspiel ohne technische Probleme abläuft. PostFinance haftet nicht für Unterbrechungen aufgrund von technischen Problemen, System- oder Softwareausfällen, Verzögerungen oder sonstigen Problemen, die sich auf die Fähigkeit der Teilnehmenden zur Teilnahme am vorliegenden Gewinnspiel oder zur Nutzung der Website auswirken.

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Der Rechtsweg ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Dieses Gewinnspiel unterliegt dem Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Webseite ist Bern.

Ausser mit den Gewinnenden wird zum Gewinnspiel keine Korrespondenz geführt.

 




Bestimmungen zum Datenschutz

Wenn du PostFinance über die Website challengethefuture.postfinance.ch deine Bewerbungsunterlagen zugänglich machst, stellst du uns persönliche Daten zur Verfügung. Bei der Bearbeitung von Personendaten halten wir uns an das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und die geltenden Bestimmungen zur Datensicherheit. Du bestätigst, dass alle eingereichten Daten korrekt, vollständig und nicht irreführend sind.

Speicherung/Aufbewahrung

Deine Daten werden auf den Servern von PostFinance oder im Auftrag von PostFinance bei externen Dienstleistungsanbietern in der Schweiz gespeichert.

Zugriff

Deine Bewerbung wird dadurch für die in der Rekrutierung beteiligten Mitarbeitenden von PostFinance, der Post CH AG sowie für die Personen, welche die Datenbank beim externen Dienstleistungsanbieter bewirtschaften, ersichtlich. Dabei handelt es sich insbesondere um Mitarbeitende der Personalabteilung von PostFinance bzw. der Post CH AG sowie um Linienvorgesetzte. Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Zweck

Deine Daten werden lediglich zur Kontaktaufnahme mit dir im Zusammenhang mit Jobangeboten von PostFinance verwendet und dafür deine Bewerbung für eine Stelle zu überprüfen und zu beurteilen. Es besteht jedoch kein Anspruch auf eine Kontaktnahme oder die Unterbreitung von Stellenangeboten. Statistiken zu den eingegangenen Bewerbungen werden von HR-Mitarbeitenden von PostFinance nur in anonymisierter Form erstellt.

Änderung und Löschung

Du kannst deine Bewerbung jederzeit zurückziehen und deine Daten löschen oder ändern lassen. Melde dies bitte bei serviceline@postfinance.ch. Auf dem Server des externen Dienstleistungsanbieters werden die Daten nach einer Woche gelöscht und an PostFinance überführt. Spätestens zwei Jahre nach Einreichung deiner Bewerbungsunterlagen bei PostFinance werden deine Daten gelöscht. Bei einer Anstellung werden die Daten ins Personaldossier überführt.

Übermittlung

Die Übertragung der Daten erfolgt über das Internet. Das Internet ist für alle offen und zugänglich und keine sichere Methode für die Datenübertragung. Weder PostFinance noch unsere externen Partner übernehmen irgendeine Form der Haftung für die Übertragung der Daten via Internet und daraus resultierende Folgen.

Freigabe deines XING-Profils

Durch die Eingabe deiner XING-Zugangsdaten stimmst du der Verarbeitung – wie oben beschrieben – deiner XING-Profildaten durch PostFinance und die Post CH AG zu. Der Datenabruf ist bis zu deinem Widerruf gültig. Die Datenfreigabe kannst du jederzeit auf XING einsehen und deaktivieren.

Für die Freigabe deines XING-Profils an PostFinance gelten im Übrigen die entsprechenden Datenschutzbestimmungen, an die auch wir uns bei der Speicherung deiner Daten halten: https://www.xing.com/privacy

Freigabe deines LinkedIn-Profils

Durch die Eingabe deiner LinkedIn-Zugangsdaten stimmst du der Verarbeitung – wie oben beschrieben – deiner LinkedIn-Profildaten durch PostFinance und die Post CH AG zu. Der Datenabruf ist bis zu deinem Widerruf gültig. Die Datenfreigabe kannst du jederzeit auf LinkedIn einsehen und deaktivieren.

Für die Freigabe deines LinkedIn-Profils an PostFinance gelten im Übrigen die entsprechenden Datenschutzbestimmungen, an die auch wir uns bei der Speicherung deiner Daten halten: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

PostFinance behält sich vor, die Bestimmungen zum Datenschutz jederzeit zu ändern.

Herausgeberin und Auskunftsstelle:

PostFinance AG
Arbeitswelt
serviceline@postfinance.ch
Mingerstrasse 20
3030 Bern



Spiele dich an den Web Summit 2017

Gewinne ein Reisepackage zum renommierten ICT-Event. Beweise deine Skills in unserer Quiz-Challenge und packe deine Chance an der Verlosung.

Jetzt mitmachen